ROHSTOFF NEWS

14:24 | 10.05.2021
Gold verzeichnet größten Wochengewinn seit einem halben Jahr

Am Freitag markierte Gold bei 1.840 USD je Feinunze ein 3-Monatshoch und ging mit einem Plus von 3,5% aus der Woche Die US-Arbeitsmarktdaten fielen am Freitag enttäuschend aus, wovon Gold weiteren Auftrieb erhielt. Rückenwind verleihen auch Inflationssorgen. Die Fed wird an der ultra-expansiven Geldpolitik festhalten und die Realzinsen dürften weiter in den negativen Bereich gehen. So sollte Gold als Inflationsschutz wieder stärker gefragt sein. Die Anleger scheinen auch wieder ein höheres Interesse an den Gold-ETFs zu haben. Am Freitag berichtete der SPDR Gold Trust (größter globaler Gold-ETF) einen Zufluss von knapp 6 Tonnen. Die spekulativen Anleger hingegen zeigten in der letzten Berichtswoche noch geringes Interesse.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...