EXPERTEN

13:13 | 14.04.2021
NORD/LB: Chinas Exporte sind im März um fast ein Drittel gewachsen

Dank einer anziehenden weltweiten Nachfrage haben die Ausfuhren um 30,6% (Feb.: +154,9%) gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Die chinesischen Unternehmen profitieren in der Corona-Pandemie von der starken Nachfrage nach ihren Produkten, insbesondere bei medizinischer Ausrüstung und bei Computern. Noch deutlicher als die Ausfuhren wuchsen die Importe, die um 38,1% stiegen.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...