ROHSTOFFMARKT AKTUELL

15:12 | 15.03.2019
Metallpreise zeigen sich verhalten

Belastet wurden die Metallpreise gestern zum einen von den chinesischen Konjunkturdaten und zum anderen durch eine Meldung, welcher zufolge das geplante Treffen zwischen Trump und Xi zur Unterzeichnung eines Handelsabkommens frühestens Ende April stattfinden soll. Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat heute den Nationalen Volkskongress beendet. Angekündigt ist das Inkrafttreten der Steuersenkungen zum 1. April zur Unterstützung der Wirtschaft. Zu einer quantitiativen Lockerung der Geldpolitik oder einer massiven Ausweitung der Staatsausgaben wird es nicht kommen. Die Metallpreise reagierten darauf eher verhalten. Lediglich Kupfer zeigt sich etwas fester. Hier ist der Markt angespannt. Die Wiederinbetriebnahme zweier Schmelzen in zwei chilenischen Kupferminen (nach umweltbedingter Produktionseinstellung) verzögert sich weiter, möglicherweise bis in den Mai hinein.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:51 Uhr | 15.08.2018
GESAMT-ROUNDUP 3: Türkei ...


22:37 Uhr | 15.08.2018
USA bleiben im Konflikt mit der ...


22:18 Uhr | 15.08.2018
Aktien New York Schluss: Trumps ...


21:51 Uhr | 15.08.2018
Finanzinvestor Cevian will bei ...


21:35 Uhr | 15.08.2018
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ...