UNTERNEHMENSNEWS

7:50 | 12.10.2018
Business Wire News: Iuvo – eine estnische P2P-Investitionsplattform feiert zweijähriges^ Jubiläum mit 28 Millionen Euro


12.10.2018 / 07:50

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.


P2P-Plattform iuvo sammelte in zwei Jahren Anlagen von 28 Millionen Euro

TALLIN, Estland --(BUSINESS WIRE)--12.10.2018--

Die Finanztechnologie ist nicht länger ausschließlich technisch versierten Personen vorbehalten. Der Sektor präsentiert seine Produkte inzwischen einer breiteren Zielgruppe und einer seiner größten Vorteile sind neue Investitionsmöglichkeiten wie P2P. Die estnische Plattform iuvo ist eine der am schnellsten wachsenden P2P-Plattformen in Europa. In nur zwei Jahren haben mehr als 6500 Investoren weltweit über 28 Millionen Euro über die Plattform investiert.

Die Wachstumsbereiche

Beim Anlagemodell P2P bieten Kreditfirmen, die sogenannten Originatoren, die Möglichkeit, in Kredite zu investieren und damit eine Rendite in Form eines Zinssatzes zu erzielen. Dieses Konzept zieht aufgrund seiner Einfachheit und seines innovativen Ansatzes offensichtlich Investoren auf der ganzen Welt an. Investitionen über P2P-Plattformen lassen sich einfach verwalten, sodass Investoren eine Strategie basierend auf ihrer persönlichen Risikobereitschaft entwickeln können. So können Anleger entsprechend ihres Risikograds in verschiedene Kredite investieren - angefangen beim hohen Risiko bis zur Möglichkeit, unter erstklassigen Kreditnehmern zu wählen, die sich als kreditwürdig erwiesen haben.

Seit Beginn im Jahr 2016 verzeichnet das Unternehmen ein nachhaltiges Wachstum. Es möchte sowohl Originatoren als auch Investoren Komfort bieten. Im Jahr 2018 ergänzte iuvo die Plattform um zwei neue Originatoren und erweiterte die Liste der Möglichkeiten auf Investitionen in Privat-, Geschäfts-, Automobil- und Hypothekendarlehen. Der durchschnittliche jährliche Zinssatz beträgt 8,9% und kann bei Personen mit den besten Strategien bis zu 15% betragen. Am beliebtesten bei den Investoren sind Hypothekendarlehen, die mit Eigentum des Kreditnehmers gesichert sind. Ein wichtiger Hinweis ist, dass alle bei iuvo gelisteten Kredite über eine Rückkaufgarantie verfügen, das heißt, der Originator zahlt bei Ausfall den investierten Betrag zurück.

Die Plattform iuvo erfreut sich wachsender Beliebtheit unter erfahrenen Investoren und unterstützt diejenigen, die ihre ersten Schritte in der Investmentwelt unternommen haben. In den letzten 12 Monaten haben sich die Investitionen auf dem Marktplatz von iuvo versechsfacht und die Anlagenbasis wächst um 300%. Die Prognosen für die künftige Entwicklung sind nach wie vor positiv. Das Unternehmen erwartet für das kommende Jahr einen noch größeren Erfolg und plant, ein besseres Kundenerlebnis mit neuen Funktionen und Investitionsmöglichkeiten auf der Plattform zu bieten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

[CT]

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news /home/20181011006011/de/

Kontakt:
iuvo
Yordan Yordanov
E-Mail: info@iuvo-group.com
Tel.
(BG): +359 2 493 0108
(UK): +44 20 0333 1998
(EE): +372 880 7011



Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Business Wire Pressemitteilung via mecom Mediensatellit
Schlagwort(e): Sonderthemen

12.10.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


732927  12.10.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=732927&application_name=news&site_id=financial_de


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

18:38 Uhr | 11.12.2018
Aktien Wien Schluss: Erholt


18:34 Uhr | 11.12.2018
ROUNDUP: HSH Nordbank streicht ...


18:34 Uhr | 11.12.2018
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: ...


18:30 Uhr | 11.12.2018
Börse Frankfurt-News: Setzen auf ...


18:18 Uhr | 11.12.2018
Google-Chef: Aktuell keine Pläne ...