AGENTURMELDUNGEN

17:31 | 18.06.2019
Siemens streicht 1400 Stellen in Deutschland

MÜNCHEN (dpa-AFX) – Siemens will in seiner Kraftwerkssparte 2700 Arbeitsplätze streichen, davon 1400 in Deutschland. Die Standorte Erlangen und Berlin seien am stärksten betroffen, teilte der Konzern am Dienstag mit. Überkapazitäten bei Gasturbinen und die Energiewende machen der Sparte seit langem zu schaffen. Siemens hatte schon im Herbst einen deutlichen Stellenabbau angekündigt und die Standorte neu aufgestellt./rol/DP/tav


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

22:59 Uhr | 15.10.2019
United Airlines hebt Jahresziele ...


22:59 Uhr | 15.10.2019
United Airlines hebt Jahresziele ...


22:33 Uhr | 15.10.2019
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


22:17 Uhr | 15.10.2019
Aktien New York Schluss: Gewinne ...


21:15 Uhr | 15.10.2019
US-Anleihen: Verluste - Starke ...