EXPERTEN

12:12 | 29.07.2021
NORD/LB: Verschuldung des deutschen Staates erreicht Rekordwert

Der teure Kampf gegen die Corona-Krise und deren wirtschaftliche Folgen treibt die Verschuldung des deutschen Staates auf einen Rekordwert. Ende 2020 standen Bund, Länder, Gemeinden
und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte mit 2172,9 Mrd. EUR in der Kreide. Das sind 14,4% oder 273,8 Mrd. EUR mehr als ein Jahr zuvor und der “höchste jemals am Ende
eines Jahres gemessene Schuldenstand”.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

09:04 Uhr | 19.04.2021
Ifo: Corona trifft Städte ...


08:57 Uhr | 19.04.2021
Kreise: Söder nach Treffen mit ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
AKTIE IM FOKUS: Eon nach ...


08:52 Uhr | 19.04.2021
Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees ...


08:49 Uhr | 19.04.2021
Aktien Asien: China-Börsen klar ...