EXPERTEN

13:08 | 18.06.2019
NORD/LB: Umsatzprognose für dt. Bauindustrie angehoben

Beim Bau läuft es weiter rund: Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie hob die Umsatzprognose um 2,5% auf 8,5% für dieses Jahr an. Hauptgrund ist die ungebrochene Nachfrage nach Wohnraum. Für 2020 zeichne sich ein Zuwachs zwischen 5 und 6% ab, hieß es weiter. Der Auftragsbestand der Unternehmen erreichte Ende März den Rekordwert von 53 Mrd. EUR, ein Zuwachs von mehr als 15%.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

20:37 Uhr | 13.10.2019
dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - ...


18:37 Uhr | 13.10.2019
Vor Brexit-Lösung sieht die ...


18:08 Uhr | 13.10.2019
WDH/GESAMT-ROUNDUP/'Abwarten und ...


18:04 Uhr | 13.10.2019
Otto-Gruppe mit Schuldenabbau und ...


17:53 Uhr | 13.10.2019
FAS: Kritik an zunehmenden ...