EXPERTEN

12:32 | 14.06.2019
NORD/LB: Schweizerische Nationalbank hält an ihrer lockeren Geldpolitik fest

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält an ihrer lockeren Geldpolitik, wie von Experten erwartet, fest. Die Währungshüter führten den SNB-Leitzins ein, der sich auf minus 0,75% beläuft und der das bisherige Zielband für den Dreimonats-Libor ersetzt. Bei Bedarf ist die SNB weiterhin zu Interventionen am Devisenmarkt bereit, um eine wirtschaftsschädliche Aufwertung des Frankens zu verhindern. Dieser ist weiterhin hoch bewertet.


NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unseren
aktuellen Newsletter

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

04:50 Uhr | 18.06.2019
dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum


04:50 Uhr | 18.06.2019
dpa-AFX KUNDEN-INFO: ...


23:31 Uhr | 17.06.2019
Swedbank suspendiert Chef und ...


22:31 Uhr | 17.06.2019
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: ...


21:16 Uhr | 17.06.2019
Devisen: Euro-Anstieg war von ...