• Harte US-Konkurrenz: Netflix-Aktie gibt Gewinne wieder ab Harte US-Konkurrenz: Netflix-Aktie gibt Gewinne wieder ab
    Nach vorbörslichen Kursgewinnen von mehr als zwei Prozent ist am Mittwoch bei den Aktionären von Netflix wieder Ernüchterung eingekehrt. Die Papiere des Anbieters von Online-Streaming lagen ...
  • Tagesausblick: Dax vor Sprung auf Rekordhoch Tagesausblick: Dax vor Sprung auf Rekordhoch
    Nach zwei Wochen des Lauerns könnte dem Dax am heutigen Mittwoch der Sprung auf ein neues Rekordhoch gelingen – bisher liegt die Bestmarke bei 13 596 Punkten. Und das trotz der Sorgen um eine ...

WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN

06:25 | 23.01.2020

Schausteller fordern Erleichterungen bei ausländischen Fachkräften

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die deutschen Schausteller dringen auf Erleichterungen beim Anwerben ausländischer Fachkräfte. Statt der derzeitigen Bürokratie brauche die Branche pragmatische Lösungen, sagte der Präsident des Deutschen Schaustellerbunds (DSB), Albert Ritter. Er hoffe daher ... mehr

06:15 | 23.01.2020 - Studie: Keine Fortschritte im Kampf gegen Korruption
06:15 | 23.01.2020 - VIRUS/Lungenkrankheit: Zahl der Erkrankungen in China steigt auf 571
06:05 | 23.01.2020 - TAGESVORSCHAU: Termine am 23. Januar 2020
06:05 | 23.01.2020 - WOCHENVORSCHAU: Termine bis 5. Februar 2020

ENERGIE

10:08 | 31.12.2019

Klimawandel treibt grüne Aktien – RENIXX World gewinnt 58 Prozent

Münster (iwr-pressedienst) - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) hat das Jahr 2019 mit kräftigen Kursgewinnen beendet. Das regenerative Börsenbarometer notierte 58,2 Prozent (Schlussstand: 672,44 Punkte) höher als vor ... mehr

14:10 | 20.12.2019 - Die AIRWIN GmbH bleibt auf Erfolgskurs
12:47 | 08.10.2019 - Forum Neue Energiewelt: Strommarktmodell belegt Defizite von Klimapaket und ...

ROHSTOFFE

15:06 | 22.01.2020

Sorgen vor einer Verknappung des Weizenangebots

Die Weizenpreise legten gestern spürbar zu. Weizen an der CBOT kostet inzwischen gut 580 US-Cent je Scheffel, an der Euronext in Paris knapp unter 200 EUR je Tonne. Grund ist die Besorgnis hinsichtlich einer Angebotsverknappung. Wie bereits berichtet, zieht Russland (größter ... mehr

14:56 | 22.01.2020 - Metallpreise haben sich stabilisiert - Unterversorgung bei Kupfer und Nickel
14:39 | 22.01.2020 - Gold gibt leicht auf gut 1.550 USD je Feinunze nach - Indische Goldimporte ...

KOLUMNEN

10:47 | 20.01.2020

Christoph Martin

HanseYachts: Rückenwind durch Düsseldorf?
09:09 | 20.01.2020

Ingrid Heinritzi

Profitieren von der Saisonalität beim Silber
11:01 | 13.01.2020

Ingrid Heinritzi

Gewinner im Jahr 2019: Palladium und Gold

NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt unsere
Financial.de-Newsletter:
- Daily
- Weekly

ROHSTOFFDATENBANK

Suche nach

WÄHRUNGSRECHNER